Afghanistan Analysts Network – English

AAN in the Media

Wo die Bundeswehr half, wird gebombt

< 1 min

Die Presse (Wien) und Trierischer Volksfreund, 10 August 2015

AAN’s Thomas Ruttig is quoted here (in German):

Thomas Ruttig vom Afghanistan Analysts Network (AAN) sagte im Deutschlandradio Kultur, der Machtkampf innerhalb der Taliban und der Streit über Friedensgespräche zwischen Taliban und Regierung spielten möglicherweise eine Rolle bei der jüngsten Gewalt.