Afghanistan Analysts Network – English

AAN in the Media

Kunduz fällt an die Taliban

< 1 min

Wiener Zeitung, 28 September 2015

Reporting on the Taleban attack on Kunduz, the Austrian daily quotes from an earlier AAN dispatch on Kunduz when describing triggers of the attack, including the slow pace of development projects and factional rifts in the provincial government (in German):

Projekte in den Bereichen Gesundheitsfürsorge, Bildung, Landwirtschaft oder Wiederaufbau befänden sich in der Warteschleife, schreibt die Denkfabrik Afghanistan Analysts Network (AAN) in einem Bericht.

Gleichzeitig behindert laut AAN auch die Zusammensetzung der lokalen Regierung in Kunduz Fortschritte. Der paschtunische Gouverneur von Kunduz wurde vom paschtunischen Präsidenten Ashraf Ghani ernannt. Er komme aber mit dem tadschikischen Polizeichef nicht zurecht. Dieser wurde von Regierungsgeschäftsführer Abdullah Abdullah ernannt, um eine “lokale Balance” zu erreichen. Abdullah Abdullah führt das zweite Camp der seit einem Jahr im Amt befindlichen Einheitsregierung an.