Afghanistan Analysts Network – English

AAN in the Media

Friedensverhandlungen für Afghanistan: Die Taliban im Salon der Weltpolitik

< 1 min

Deutschlandfunk, 24 February 2019

AAN’s Thomas Ruttig is quoted in this analysis of the ongoing peace talks in Afghanistan by this German public broadcaster:

Doch wie bisher werden auch bei den Gesprächen an diesem Montag in Katar keine Vertreter der afghanischen Regierung mit am Tisch sitzen. Ein strategischer Fehler, sagt Thomas Ruttig. Er leitet den Think Tank „Afghanistan Analysts Network“ in Kabul:

„Es gibt eine große Verunsicherung unter den afghanischen Menschen hier, weil sie das Gefühl haben, dass über ihre Köpfe hinweg verhandelt wird. Und viele hier wünschen sich, obwohl sie der eigenen Regierung hier sehr kritisch gegenüber stehen zum Teil, dass diese Regierung mit am Tisch sitzt. Denn sie sehen, dass das die Partei ist unter den drei Kriegsparteien, die ihre Interessen am besten vertreten kann.“