Afghanistan Analysts Network – English

AAN in the Media

Bayern bei Abschiebungen nach Afghanistan besonders gnadenlos: »Einige entziehen willkürlich die Arbeitserlaubnis«

< 1 min

junge Welt, 28 January 2017

AAN’s Thomas Ruttig is quoted in this interview by the German leftwing daily with the head of the Bavarian Refugee Council (in Germany) about the local government withdrawing work permits from Afghan asylum seekers:

Von Experten wie Thomas Ruttig, Direktor des Afghanistan Analysts Networks, wissen wir, dass es für viele oft nur möglich ist, alle drei oder vier Tage für wenige Stunden einen Job zu ergattern, für eine Bäckerei auszufahren oder auf dem Bau zu schuften.