Afghanistan Analysts Network – English

AAN in the Media

Afghanistan wählt einen neuen Präsidenten – für die Kandidaten und die Wählerinnen ist das lebensgefährlich

< 1 min

Neue Zürcher Zeitung, 24 September 2019

A primer for the Afghan presidential election on 28 September of the leading Swiss newspaper, with a quote from AAN research on the lack of electoral reform (in German):

Derweil steckt eine versprochene Wahlreform nach Einschätzung der Denkfabrik Afghanistan Analysts Network im Embryonalstadium. Die jetzigen Institutionen gelten als parteiisch und unglaubwürdig.